Aktuelles

Ent­de­cken Sie mit uns We­ge der in­ter­kul­tu­rel­len Zu­sam­men­ar­beit im Team!

Wann: 13. Fe­bru­ar 2020, 18:30 — 20 Uhr. 

Wo: CIEE Ber­lin, Gnei­sen­aus­tr. 27, 10961 Berlin. 

Die Teil­nah­me ist kostenlos.

Für mehr In­fos und kos­ten­lo­se An­mel­dung (über Eventbrite):

Diversity Coaching

  • Eva­lua­ti­on und Be­ra­tung zu Di­ver­si­tät in Unternehmen
  • Pla­nung und Im­ple­men­tie­rung von Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­sen zur Stei­ge­rung der Diversität
  • Ver­an­stal­tung von Di­ver­si­ty Workshops
  • fach­li­cher Schwer­punkt: Gen­der Di­ver­si­ty und Equality
Diversity in Unternehmen dargestellt durch verschiedene Heißgetränke

Prozess der Beratung

Die Di­ver­si­ty-Be­ra­tung glie­dert sich grund­le­gend wie folgt:

Er­fah­rungs­ge­mäß braucht die Eta­blie­rung ei­ner Kul­tur der Viel­falt Aus­dau­er, die durch Wie­der­ho­lung ge­fes­tigt wer­den muss. Selbst­ver­ständ­lich be­ra­ten wir Sie hier­zu aus­führ­lich zu ge­ge­be­ner Zeit. 

Ein be­son­de­res Au­gen­merk ha­ben wir auf die Eva­lua­ti­on, die Sie in die La­ge ver­set­zen wird, Än­de­run­gen in der Kul­tur und de­ren Aus­wir­kun­gen kon­kret zu messen.

Visualisierung Konfliktlösung in Teams durch Feuerlöscher

Team Konfliktlösung

  • Durch­füh­rung von Team-Mediationen
  • Be­ra­tung zu De­es­ka­la­ti­on und Lö­sung von Teamkonflikten
  • Be­ra­tung zur Vor­beu­gung von Teamkonflikten
  • fach­li­cher Schwer­punkt: Kon­flikt­part­ner un­ter­schied­li­cher Weltanschauung

Prozess der Beratung

Die Zu­sam­men­ar­beit an der Lö­sung von Kon­flik­ten glie­dert sich in vier Schritte:

In der Ana­ly­se wer­den Kon­flikt­be­tei­lig­te und ‑Punk­te iden­ti­fi­ziert. Als aus­ge­bil­de­te Me­dia­to­ren fol­gen wir in der Kon­flikt­be­hand­lung grund­sätz­lich dem be­währ­ten 5‑­Pha­sen-Mo­dell der Mediation. 

Am En­de ei­ner Me­dia­ti­on steht meist ei­ne schrift­li­che Ver­ein­ba­rung, in der der Um­gang mit be­spro­che­nen oder zu­künf­ti­gen Kon­flik­ten fest­ge­hal­ten wird.

Team Retreat

  • Be­ra­tung zur Ziel­set­zung für Tea­me­vents und Teamreisen
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Tea­me­vents und Team­rei­sen an­hand des un­ter­neh­me­ri­schen Ziels
  • fach­li­cher Schwer­punkt: Er­hö­hung des Team­zu­sam­men­halts und der Teamstressresistenz
  • Rei­se­zie­le in un­mit­tel­ba­rer Um­ge­bung oder europaweit
  • Pro­gramm­dau­er: 1–4 Tage
Team Retreat dargestellt durch Teamaktivität

Individuelles Programm

Nach ei­nem kos­ten­lo­sen Erst­ge­spräch und der De­fi­ni­ti­on Ih­rer in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se bie­ten wir Ih­nen ein ein- bis vier­tä­gi­ges Pro­gramm an. Die­ses kann auch kom­bi­niert wer­den mit Ar­beits­pha­sen, in de­nen Sie oh­ne uns in­halt­lich an Ih­ren Pro­jek­ten ar­bei­ten. Im Zen­trum un­se­rer ge­mein­sa­men Ar­beit kann da­bei zum Bei­spiel ei­ne Neu­struk­tu­rie­rung von Ar­beits­pro­zes­sen, ei­ne Kon­flikt­lö­sung oder auch ein an­de­res ak­tu­el­les The­ma Ih­res Teams liegen.

Die Work­shop-In­hal­te, das Pro­gramm und auch der Ver­an­stal­tungs­ort wer­den in­di­vi­du­ell vor­ab be­spro­chen und den Wün­schen des Teams an­ge­passt. Wir küm­mern uns je nach Be­darf um die Lo­gis­tik inkl. der Or­ga­ni­sa­ti­on der An­rei­se, Un­ter­kunft und Ver­pfle­gung. Das Pro­gramm kann auf Wunsch auch durch ge­mein­sa­me Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten ab­ge­run­det wer­den wie z.B. Pad­del- oder Rad­tou­ren, Koch- oder Meditationskurse.

Au­ßer­dem bie­ten wir Retre­ats zu spe­zi­fi­schen The­men in Süd­eu­ro­pa an, an de­nen auch ein­zel­ne Per­so­nen un­ab­hän­gig von ih­rer be­ruf­li­chen Po­si­ti­on oder der Un­ter­neh­mens­grö­ße teil­neh­men kön­nen. Die­se An­ge­bo­te wer­den je­weils ein hal­bes Jahr vor­ab an­ge­kün­digt und fin­den bei ei­ner Grup­pen­grö­ße ab 5 Per­so­nen statt.

UNSER TEAM

Jan Pedd Diversity Consultant

Jan Pedd

Durch sein Stu­di­um der Gen­der-Wis­sen­schaf­ten an der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin (cand.) ist Jan Pedd un­ser prä­de­sti­nier­ter Ex­per­te in Sa­chen Gleich­be­rech­ti­gung. Sei­ne An­sät­ze sind trans- und interdisziplinär.

In­spi­riert durch Fe­mi­nis­tin­nen von Cla­ra Zet­kin bis Mar­ga­re­te Sto­kow­ski glaubt er trotz ak­tu­el­ler Ent­wick­lun­gen dar­an, dass Kom­mu­ni­ka­ti­on, Em­pa­thie und Ge­las­sen­heit der Schlüs­sel zu ei­ner Ge­sell­schaft auf Au­gen­hö­he sind.

Milena Thomsen Team Retreat Consultant

Milena Thomsen

Mi­le­na Thom­sen stu­dier­te Film­re­gie an der IADT Dub­lin und Film­pro­duk­ti­on an der Film­uni­ver­si­tät Kon­rad Wolf. Im Fo­kus liegt für sie da­her das Zu­sam­men­spiel von Pro­jekt­orga­ni­sa­ti­on und Kreativität.

Aus ih­rer ge­sam­mel­ten Pro­jekt­er­fah­rung von Hong­kong bis Los An­ge­les, von klei­nen In­de­pen­dent-Teams bis hin zu welt­weit agie­ren­den Me­di­en­kon­zer­nen de­stil­lier­te Mi­le­na Schlüs­sel­fak­to­ren für ei­ne ge­sun­de und in­fol­ge­des­sen er­folg­rei­che Team­struk­tur, die die Ba­sis per­sön­li­cher Po­ten­zi­a­l­ent­fal­tung ist. 

Kia-Jen Tung Diversity Team Konfliktlösung Consultant

Kia-Jen Tung

Kia-Jen Tung stu­dier­te In­ter­na­tio­na­le BWL an der Eu­ro­pa-Uni­ver­si­tät Via­dri­na in Frank­furt Oder so­wie Ju­ra und Me­dia­ti­on an der Mc­Ge­or­ge School of Law, wo­für sie re­nom­mier­te Sti­pen­di­en erhielt.

Kia-Jens Ar­beits­stil zeich­net sich aus durch ih­re be­ob­ach­ten­de, ana­ly­tisch-stru­ku­rier­te Ar­beits­wei­se und wird in­spi­riert von Mo­mo (Mi­cha­el En­de), Sa­pi­ens (Yu­val No­ah Ha­ra­ri) und an­de­ren Wer­ken, de­ren In­hal­te sie auf Un­ter­neh­mens­füh­rungs­kon­zep­te überträgt.

KONTAKT

Ver­ein­ba­ren Sie jetzt ein kos­ten­lo­ses Erstgespräch.

Wir freu­en und auf Ih­re Nachricht. 

    Wir sind stol­zes Mitglied: